Zusammensetzung der Kosten
Die Gesamtkosten einer Bestattung setzen sich aus mehreren Faktoren zusammen. Diese sind im Einzelnen:
Unsere Leistungen, städtische Gebühren für Graberwerb (siehe weiter unten), Sterbeurkunden, eventuelle Kosten des Arztes für die Erstellung der Todesbescheinigung, Trauerpost, Trägerdienst auf dem Friedhof, Blumen- und Kranzbestellungen, Grabgestaltung und Grabpflege sowie private Kosten wie z.B. Beerdigungskaffee, eigene Trauerkleidung und Fahrtkosten. Die Höhe der anfallenden Kosten hängt von den individuellen Wünschen und Vorstellungen des Auftraggebers ab. Auch variieren die städtischen Gebühren von Kommune zu Kommune. Gerne setzen wir uns mit Ihnen zusammen und stellen einen Kostenplan für Sie auf. Hierbei berücksichtigen wir alle oben angeführten Punkte ausser der letzten Position. Diese müsste mit dem Friedhofsgärtner Ihrer Wahl besprochen werden.
Bei den Kosten berücksichtigen wir auch eventuell zu erwartende Zahlungen von Lebens- und Sterbegeldversicherungen.

Wichtig !!! Die Krankenkassen zahlen seit dem 01. Januar 2004 kein Sterbegeld mehr.


Da eine Bestattung mit einem relativ hohem finanziellen Aufwand verbunden ist, empfehlen wir Ihnen, sich schon frühzeitig mit einer Sterbegeldversicherung abzusichern. Broschüren und Informationsmaterial sind bei uns im Geschäft erhältlich. Sollten Sie schon einen Geldbetrag für die spätere Beisetzung angespart haben und diesen bei einem Vorsorgevertrag einbringen wollen, so wird dieses Geld von uns auf ein verzinstes Treuhand-Konto hinterlegt, wo nur mit einer Sterbeurkunde des vorversorgten Sterbefalls wieder zugegriffen werden kann. Vorteil dieses Fonds ist, dass das angelegte Geld eigens für die Bestattung zweckgebunden ist. Dritte, wie z.B. das Sozialamt haben keine Zugriffsmöglichkeit auf dieses Geld.
Auch bieten wir Ihnen eine Finanzierung über eine eigens dafür existierendes Finanzunternehmen an.

Friedhofsgebühren

Stand: September 2009. Alle genannten Preise sind nicht verbindlich und dienen nur der Kalkulation von den ungefähr zu erwarteten städtischen Gebühren.
Aufgelistet sind nur einige Friedhöfe in und um Goch. Für weiter entfernte Orte / Friedhöfe erfragen Sie bitte die Gebühren in unserem Geschäft. Hier liegen weitere Friedhofs-Gebührenordungen vor oder können innerhalb kürzester Zeit für nahezu alle Friedhöfe im Bundesgebiet ermittelt werden.
Durch anklicken des jeweiligen Friedhofes gelangen Sie auf die jeweiligen Gebührenordnungen.

Friedhof Asperden
Friedhof Bedburg-Hau
Friedhof Goch
Friedhof Kalkar
Friedhof Kevelaer
Friedhof Kleve
Friedhof Nierswalde
Friedhof Pfalzdorf (Evan.)
Friedhof Pfalzdorf (Kath.)
Friedhof Rees
Friedhof Weeze